28. April 2021

Wann Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen?

Warum du unbedingt eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) brauchst, haben wir bereits im letzten Artikel ausreichend behandelt. Neben dem „Warum“ ist auch das „Wann“ eine häufige Frage beim Thema BU. Deshalb klären wir das Ganze in diesem Artikel.

Der richtige Zeitpunkt für den Abschluss einer BU

Die Antwort auf die Frage „Wann ist es sinnvoll eine BU abzuschließen?“ ist im Grunde genommen recht einfach: So früh wie möglich, am besten gestern schon. Das hat einen ganz, ganz wichtigen und entscheidenden Grund – dein Gesundheitszustand. Der wird nämlich bei Abschluss einer BU (in Form von Fragen) geprüft. Dabei gilt eine einfache Faustformel: Je mehr du in deiner Krankenakte stehen hast, desto schwieriger wird es, den Schutz zu erhalten. Und wir kennen es doch alle – immer wieder kommen mal größere, mal kleinere gesundheitliche „Wehwehchen“ dazu und je älter man wird, desto mehr werden es tendenziell. Deswegen ist es überaus sinnvoll, sich den Schutz frühestmöglich zu sichern, also dann, wenn man möglichst gesund ist. Gut geeignete Zeitpunkte sind zum Beispiel zu Beginn des Studiums oder der Ausbildung. Mit jüngerem Eintrittsalter ist übrigens der Beitrag auch im Normalfall deutlich geringer als Ende 20 oder 30. Eine Versicherung während der Schulzeit ist übrigens ebenso möglich wie schon im Kindesalter. Hier haben einige Anbieter sogar besondere Bedingungen für Schüler und Kinder, um den Schutz in jeder Lebenslage (Ausbildung, Studium, Job etc.) flexibel anpassen zu können.

Beispiele für Annahmeschwierigkeiten bei einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Solltest du denken, dass du noch ein bisschen warten willst – hier ein paar Beispiele aus unserer Beratung, die das auch machen wollten:

Sven (26), Lehrer
Grund: Trotz ausreichendem Einkommen während des Studiums war ihm die BU zu teuer.
Sven hat allerdings in seinem Studium zwei Hobbys entdeckt: Intensiver Sport und Feiern. Bei beiden Aktivitäten verletzte er sich ab und zu.
 Votum der BU-Gesellschaften: Ausschlussklausel linkes Knie, Risikozuschläge über 15 %, Kombination Ausschlussklausel und Risikozuschlag bei Beantragung der Versicherung.

Janina (24), Büroangestellte
Grund: Eine BU war ihr zu teuer. Nach der Beförderung und Gehaltserhöhung sollte der Abschluss einer BU erfolgen. Blöderweise hatte Janina einen Bandscheibenvorfall. Da Janina relativ lange beruflich ausfiel, wollte sie jetzt eine BU.
 Votum der BU-Gesellschaften: Ausschlussklausel alle Erkrankungen des Rückens, Risikozuschläge über 17 %, Ablehnungen, teils eine Kombination aus den ersten beiden bei Beantragung der Versicherung.

Peter (36), leitender Angestellter
Grund: Peter wollte bis zum Bau seines ersten Hauses warten. Peter hatte allerdings einen sehr stressigen Job in einer Führungsposition, wodurch er regelmäßiges Herzrasen hatte. Das weitete sich zu einer Herzattacke aus. Glücklicherweise kam er mit einem blauen Auge davon und hatte keine bleibenden Schäden. Anders sahen das die Versicherer:
 Votum der BU-Gesellschaften: Ablehnung bei Beantragung der Versicherung.

Die Namen sind aus Datenschutzgründen geändert wurden und rein fiktiv.
Die Geschehnisse sind real und aus unserem Arbeitsalltag.

Fazit: Je früher, desto besser

Je früher du dich um deine BU kümmerst, desto höher ist also die Wahrscheinlichkeit, dass du den Schutz auch uneingeschränkt bekommst und desto weniger zahlst du durchschnittlich auf die gesamte Laufzeit. Es gilt die Formel:

Früher Abschluss BU = geringerer Beitrag + höhere Annahmewahrscheinlichkeit


Gerne kannst du dich in unserem Ratgeber weiter über das Thema informieren, dir von uns ein Angebot erstellen oder dich von uns ausführlich dazu beraten lassen.

Kategorie

Autor

Philipp GrammlichFinanzberater

Veröffentlicht am

28. April 2021

Alle Kategorien

AllgemeinVersicherungenGeldanlageAltersvorsorgeFinanzierungAbonnieren.

Verpasse ab sofort keinen Artikel mehr.

Ratgeber abonnieren

Stay in touch

Auszeichnungen

Auszeichnung ProvenexpertAuszeichnung Provenexpert

Termin buchen

Wird geladen ...
Wir sind gerne persönlich für Dich da.
Standorte
Koblenz
Mülheim-Kärlich
Vulkaneifel/Ulmen
deutschlandweit
anmelden
envelopephone-handsetmap-markersmartphonerocket
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram